Omega 3?

Fleisch statt Nahrungsergänzung

Omega 3 ist eine ungesättigte Fettsäure. Dein Körper kann sie nicht selber bilden, aber sie ist ein essentieller Stoff für Deine Ernährung. Omega-3-Fettsäuren helfen, einen zu hohen Triglycerid-Spiegel im Blut zu senken. Omega-3-Fettsäuren können so das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen senken und bei Diabetes helfen. Sie beugen Adipositas vor und mildern Allergien.

Die in der Genießergenossenschaft gehaltenen Duroc-Schweine haben durch ihre spezielle Fütterung einen hohen Anteil an Omega 3- Fettsäuren im Fleisch. HIER findest du den Nachweis in Form eines Prüfberichtes der Veterinärmedizinischen Fakultät des Universitätsklinikum Leipzig.

So kommt zum Genuss mit gutem Gewissen auch noch ein Beitrag zu Deiner Gesundheit.