Welche Rechte habe ich als Mitglied?

Mitbestimmung und Transparenz. Das ist Dir sicher.

Als Genossenschaftsmitglied hast Du Mitbestimmungsrechte. Die Mitglieder wählen die Vertreter, die ihrerseits den Aufsichtsrat der Genossenschaft bestimmen. Aufsichtsrat und Vertreter beaufsichtigen den Vorstand der Genossenschaft. Die Vertreterversammlung entscheidet unter anderem auch über die Verwendung von Überschüssen der Genossenschaft.

Du hast unabhängig von der Anzahl Deiner Genossenschaftsanteile eine Stimme. So wird gesichert, dass die Genossenschaft die Förderung ihrer Mitglieder im Auge behält und nicht nur die Kapitalinteressen.

Details zu den Pflichten und Rechten von Mitgliedern findest Du in der Satzung.

Als Mitglied bekommst Du eine garantierte Dividende in Form von einem Kilo hochwertigem Fleisch oder Wurst aus eigener Produktion. Bei einem Marktwert in Höhe von durchschnittlich 18 Euro entspricht dies einer Dividende in Höhe von 1,8 Prozent – nicht schlecht in Zeiten niedriger Zinsen. Und werden Überschüsse produziert, kann die Vertreterversammlung eine höhere Dividende beschließen.