Volksbanken Raiffeisenbanken

Was einer alleine nicht schafft, das schaffen viele.

Lokal verankert, überregional vernetzt, ihren Mitgliedern verpflichtet und demokratisch organisiert: Diese Merkmale kennzeichnen Genossenschaftsbanken – genauso wie die Genießergenossenschaft Sachsen. Die Idee der Genossenschaft entstand im 19. Jahrhundert. Aus Selbsthilfe-Einrichtungen wurde ein Erfolgsmodell, das sich bis heute bewährt. Kein Wunder also, dass wir bei Finanzierung und Vertrieb der Genossenschaftsanteile mit Genossenschaftsbanken in Sachsen zusammenarbeiten.

Unsere Partner sind alle selbstständige Unternehmen, die vor Ort die Wirtschaft stärken. Gemeinsam im genossenschaftlichen Verbund wollen wir die Menschen in Sachsen voranbringen.

Volksbank Mittweida

Was kostet eine Mitgliedschaft?

Ab 1.000 Euro bist Du dabei. Das ist der Preis für einen Genossenschaftsanteil. Hier findest Du die entsprechende Beitrittserklärung