Futterproduktion und Mahl- und Mischzentrum

Die Weidelgrasvermehrung bildet zusammen mit ca. 660 ha Dauergrünland und 410 ha Silomais die Grundlage der Silageproduktion für unsere Milchrinder und Mutterkühe. Die Lagerkapazität für Silage beträgt ca. 40.000 Tonnen. Unsere 4 Siloanlagen befinden sich dezentral an verschiedenen Standorten. Die neueste Anlage mit 4 Kammern wurde 2015 am Standort der Milchviehanlage in Erlau erbaut.

Seit 2011 haben wir die Möglichkeit die Silierung im Schlauch mittels entsprechender eigener Schlauchlegemaschine durchzuführen, das wird vor allem für die geringeren Schnittmengen der späteren Aufwüchse angewendet.
Körnermais wird von 100 ha geerntet. In geringem Umfang werden Zuckerrüben (52 ha) und Erbsen (117 ha) angebaut. Die Erbsen sind Teil unserer Getreide- Hofmischung. Ab 2018 werden ca. 40 ha Luzerne den Futterpflanzenanbau vervollständigen.

Im eigenen Mahl- und Mischzentrum wird hauseigenes Getreide abgepackt sowie zu Futtermischungen für Rinder, Schweine und Geflügel verarbeitet. Die verschiedenen Mischungen  sind im eigenen Landmarkt erhältlich.


Verantwortung

Umweltbewusstsein, Nachhaltigkeit, Ressourcenschonung -
wir haben als Landwirtschaftsbetrieb eine Verantwortung.

Gegenüber der Erde, auf der wir leben.
Gegenüber den Menschen, die unsere Produkte verzehren.
Gegenüber den nachfolgenden Generationen.

Wir stellen uns dieser Verantwortung.

Mehr erfahren

Kontakt

Agraset Naundorf e.G. Naundorf bei Rochlitz

Am Lagerhaus 1
09306 Erlau

Telefon: (03737) 4905-0
Fax: (03737) 4905-35
E-Mail: Info@agraset.de

Impressum

Datenschutz

Ansprechpartner

Map